top of page
Suche

Wissenswertes über Wasserstoff: Hydrospider organisiert «MINT-Tage» in Niedergösgen

Unter dem Motto «Wissenswertes über Wasserstoff» begrüssten Hydrospider und seine Partner am 7. Juni 2024 zum Auftakt der beiden «MINT-Tage» Schülerinnen und Schüler der Primarschule Niedergösgen. Der naturwissenschaftlich-technische Bildungsanlass für die Klasse der 6. Primarstufe vermittelte auf anschauliche und leicht verständliche Weise die wichtigsten Fakten rund um Wasserstoff. Bei ihrem Besuch der Wasserstoff-Produktionsanlage von Hydrospider in Niedergösgen erhielten die Kinder einen praktischen Einblick in die Herstellung und Logistik von umweltfreundlichem Wasserstoff, der vor Ort durch die erneuerbare Wasserkraft des Alpiq Laufwasserkraftwerks an der Aare produziert wird.


Ein kleiner Workshop mit Gas-Experimenten unter fachkundiger Leitung von Patrick Rüegg von Linde Schweiz ergänzte das Programm an dem Vormittag und brachte manchen ins Staunen. Ein weiterer Höhepunkt war die Mitfahrt in einem Toyota Mirai, einem Auto, das mit Wasserstoff angetrieben wird.


Nicolas Crettenand, CEO von Hydrospider: «Über den Besuch der Primaschule Niedergösgen haben wir uns sehr gefreut. Mit unserem ersten MINT-Tag wollten wir bei Hydrospider den Schülerinnen und Schülern das Thema Energie am Beispiel der Produktion und Einsatzmöglichkeiten von grünem Wasserstoff näherbringen, seine Bedeutung als umweltfreundlicher Energieträger und seinen Beitrag zum Klimaschutz aufzeigen.»







Das MINT-Programm wurde am 8. Juni fortgesetzt. Am zweiten Tag begrüsste Hydrospider Mitarbeitende mit ihren Familien in Niedergösgen - mit einer zusätzlichen Attraktion: Mitfahren in einem Wasserstoff-LKW!

Die Energietransition und Dekarbonisierung benötigt zahlreiche Fachkräfte. Es gilt schon heute, entsprechende Weichen zu stellen und die nächste Generation für Berufe in diesem Bereich zu begeistern.

47 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page