top of page
Suche

Ehre für Hydrospider

Aktualisiert: 29. Sept. 2023


GS1 Switzerland hat das Logistikkonzept für grünen Wasserstoff von Hydrospider mit dem Swiss Logistics Award 2021 ausgezeichnet.


In den kommenden Jahren wird die Anzahl der Wasserstoff-Nutzfahrzeuge von Hyundai auf circa 1600 ansteigen und somit die Dekarbonisierung des Schwerverkehrs wesentlich vorantreiben. Um die dadurch entstehende, steigende Nachfrage nach Wasserstoff zu decken, muss die notwendige Wertschöpfungskette, Infrastruktur und Logistik weiter ausgebaut werden.


Aktuell wird der emissionsfreie Treibstoff in der ersten Schweizer Produktionsanlage von grünem Wasserstoff beim Alpiq Wasserkraft in Niedergösgen hergestellt. Der Wasserstoff wird durch Elektrolyse mit erneuerbarem Strom produziert, auf 350 bar verdichtet und anschliessend in jeweils neun Druckzylindern pro 20-Fuss-Container bedarfsgerecht an die Wasserstoff-Tankstellen transportiert. Dort werden die Container an eine Docking Station angeschlossen. Dadurch entfällt an den Tankstellen der Bedarf eines zusätzlichen Speichers. Für dieses effiziente und kostengünstige Konzept mit den speziell von H2 Energy entwickelten Wechselcontainern und den Docking-Stationen erhielt Hydrospider den Swiss Logistics Award 2021. GS1 Switzerland zeichnet mit diesem Award seit 1996 neue und zukunftsweisende Logistikleistungen aus.


Die erwarteten 1600 Wasserstoff-Nutzfahrzeuge werden jährlich bis zu 33’000 Tonnen Diesel einsparen und die C02 Emissionen des Strassentransports um circa 120’000 Tonnen reduzieren.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page